Am Dienstag Jazz Jam Session für Anfänger

Mit regelmäßigen Jazz-Sessions, offen für alle, die sich in der improvisierten Musik mal ausprobieren möchten, hat das intakt Musikinstitut im Februar und Juli nach längerer Pause die Konzertreihe der „Offenen Bühne“ neu belebt. Und da die Resonanz auf diese Neuauflagen sowohl bei Publikum als auch Mitwirkenden durchweg positiv ausfielen, folgt am kommenden Dienstagabend, 19. November, am Vorabend des Buß- und Bettages, nun die bereits dritte Session dieser Jazzreihe auf der intakt Musikbühne. 
Geführt wird die Jam-Session dabei wieder von einer Band um intakt-Dozentin und Saxophonistin Sirkka Vogel. Ansonsten darf jeder mitjammen, der Spaß hat an bekannten Jazzstandards oder freien Improvisationen. Egal wie erfahren, egal auf welchem Instrument. Wer sich vorbereiten möchte – folgende Titel werden unter anderem angespielt: „Watermelon man“, „Summertime“, „Blue Monk“, „Autumn leaves“, „Black Orpheus“, „Tenor Madness“, „Satin Doll“, „Bag‘s Groove“ und „Blue Bossa“.
Die Jazz-Session am Dienstag, 19. November, im intakt Musikinstitut Pfaffenhofen, Raiffeisenstraße 33, beginnt um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr; der Eintritt ist frei.