Vielen Dank an alle Unterstützer des Raiffeisenstraßenfests!

Patricia Descy und Michael HerrmannWir sind absolut überwältigt!

Vielen Dank für die wahnsinnige Unterstützung, die wir von allen Seiten für das Raiffeisenstraßenfest erhalten haben. Allen voran natürlich den Helfern, die ab 6.00h morgens die 6m hohe Bühne aufgebaut und am Ende des Konzerts bis zum Rand der Erschöpfung wieder abgebaut haben, natürlich auch den Helfern, die uns im Laden und in der gesamten Organisation unterstützt haben!

Ein ganz besonderer Dank geht an das Technik Team: Wast Philou, auch genannt Sebastian Gehrig, von der Firma Philou PA, die uns die Technik und die Bühne zur Verfügung gestellt haben, sowie an den wirklich besten Tontechniker der Welt: Meister „Ebi“ Ebertshäuser – Ihr wart einfach der Hammer! Danke dafür!

Eines dürfen wir auch nicht vergessen: wir haben sooo viele Pavillons und Sonnenschirme zur Verfügung gestellt bekommen, dass offensichtlich keiner einen Hitzeschaden erleiden musste – vielen vielen lieben Dank hierfür! Wir waren total überwältigt, wieviel Hilfsbereitschaft wir erfahren durften!

Und fast ganz zum Schluss – aber eigentlich am allerwichtigsten:
Danke an alle Musikerinnen und Musiker, die auf der Bühne standen. Zuerst die Schüler des intakt Musikinstituts, die auf einem absolut beeindruckenden Niveau ihr Können präsentiert haben, dann die Folk Band HiOx mit ihrem total mitreißenden Sound, und zu guter Letzt die Classic-Rock Band Straight Bourbon, die den Abend nochmal so richtig beeindruckend ausklingen ließen. Danke!

Einer Gruppe dürfen wir aber nicht vergessen zu danken: Den Lehrern des intakt Musikinstituts, die dieses Konzert erst durch ihren Unterricht möglich gemacht haben!

Danke an alle!

Ich hoffe, wir können dieses Event irgendwann einmal wiederholen!