Corona (Fr. 13.03.2020): Unterricht findet statt, Konzerte bis Ostern abgesagt

In enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt haben wir folgende Vorgehensweise in Bezug auf Corona:

  • Der Unterricht findet ganz regulär in unserer Musikschule statt. Gerade Einzelunterricht und kleine Gruppen sind nach Einschätzung des Gesundheitsamts nur mäßig gefährdet, wenn die üblichen Hygieneregeln eingehalten werden. Wir bestehen daher darauf, dass sich Musikschüler vor dem Betreten des Unterrichtsraums mindestens 30 Sekunden lang die Hände waschen.
  • Größere Gruppenunterrichte wie z.B. Orchester, Chor oder Früherziehungsgruppen finden ebenfalls regulär statt. Hier müssen wir darauf bestehen, dass Personen mit Anzeichen einer Infektionskrankheit dem Unterricht fern bleiben.
  • Alle Veranstaltungen bis Ostern werden abgesagt. Bereits gekaufte Karten können an der Stelle, an der sie erworben wurden, wieder zurückgegeben werden. Eventuelle Nachholtermine werden noch bekannt gegeben.

Nach Auskunft des Gesundheitsamts, sind Musikschulen nicht ausdrücklich von den angeordneten Schulschließungen betroffen, eine Empfehlung zur Schließung wird ebenfalls nicht ausgesprochen. Das Risiko der Ansteckung ist in einer Musikschule um ein Vielfaches geringer als in einer Regelschule.